Die erste Saare 46 wurde von einem ehemaligen Yachtwerftbesitzer aus Dänemark bei uns bestellt. Er wusste genau, wie sein Schiff aussehen sollte. Die Saare 46 bekam ein sehr tiefes, gut geschütztes Mittelcockpit, die elegante feste Scheibe in dem Edelstahlrahmen und die Sprayhood bieten hervorragenden Schutz. Für ihn wurde ein etwas flacherer Kiel und ein kürzerer Mast geliefert, sein Heimathafen ist sehr flach und in der Nähe gibt es eine Brücke mit geringer Durchfahrtshöhe.

Die Eignerkabine im Heck ist sehr großzügig gestaltet, das Bett ist groß, viele Schränke, Fächer und Schubladen bieten enorm viel Stauraum. Die Nasszelle ist direkt von der Kabine aus zugänglich, eine große Dusche kann separiert werden und es ist Platz für eine Waschmaschine vorhanden.

Eine weitere, gleichwertige Kabine gibt es im Vorschiff. Mit Inselbett oder großer V-Koje, Schränken und Schwalbennestern, WC und Waschbereich auf den einen Seite und mit einer separaten  Duschkabine an Steuerbord bietet die Saare 46 auch hier maximalen Komfort.

Ein großer Salon, verschiedene Versionen von Kartentischen und auch von der Pantry, eine große, begehbare Backkiste oder eine Gästekabine, auch mit Stockbetten und viele andere Dinge sind möglich. Machbar ist dies alles, weil wir auch bei der Saare 46 keine Innenschalen einbauen. So können wir die notwendigen Verstärkungen anders platzieren, können die einlaminierten Schotten an anderer Stelle einbauen und sind dadurch in der Gestaltung der Innenräume insgesamt sehr flexibel.

Auch die Form des Hecks ist wählbar. Wir haben die Bauform des Rumpfes so gestaltet, dass wir mit einen positiven oder negativen Spiegel abschießen können, mit großer klappbarer oder kleiner fester Badeplattform. Sie haben die Wahl, die Saare 46 ist keine Serienyacht, sondern ein echtes Semi Custom Projekt. Je nach Ihrem Anspruch, Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten wir diese Yacht bis ins letzte Detail für Sie.

An Deck der Saare 46

Die Saare 46 ist eine großartige Blauwasseryacht für die weite Reise. Die 46 wird als Semi Custom Yacht zusammen mit dem zukünftigen Eigner entwickelt. Es gibt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, der Tiefgang kann gewählt werden, die Dimensionen des Riggs sind wählbar, die Yacht kann mit abnehmbarem oder auch fest angeschlagenen Kutterstag gesegelt werden. Die Varianz ist fast unendlich.

Fast alle Fotos zeigen auch optionale Ausstattungen und spezielle Kundenwünsche.

Unter Deck der Saare 46

Auch unter Deck gibt es für den Käufer alle Möglichkeiten. In einem ausführlichen Gespräch werden verschiedene Kabinenversionen und Nassbereiche erläutert, auch die Pantry kann in ganz unterschiedlichen Versionen und an verschiedenen Orten eingebaut werden. Ob als sehr luxuriöse Zwei-Personenyacht für die perfekte Weltumseglung, als Familienyacht mit mehr Kojen und großen Stauräumen oder auch als Vereinsyacht oder Schulungsschiff – wir unterbreiten Ihnen gern individuelle Konzepte.

Fast alle Fotos zeigen auch optionale Ausstattungen und spezielle Kundenwünsche.

Hier finden Sie weitere Informationen und Dokumente über die Saare 46cc

Hier finden Sie Presseartikel und Segeltests der Saare 46cc